Dyskalkulie Training & Lerncoaching Fernlehrgang

Der Dipl. Dyskalkulie Fernlehrgang ist:

  • wissenschaftsgebunden und am aktuellsten Stand der Forschung
  • praxisnah mit Inputs aus langjähriger praktischer Erfahrung
  • organisiert von der österreichweit in der Erwachsenenbildung anerkannten Capless Institute Jaritz KG (Ö-Cert & LQWk zertifiziert)

Der Dipl. Dyskalkulie Fernlehrgang ermöglicht Ihnen:

  • ein Lernen in Ihrem Tempo
  • eine völlig freie Zeiteinteilung
  • Gestaltung der Lerneinheiten nach Ihren Bedürfnissen
  • Orts- und Zeitunabhängigkeit

Die Lerninhalte können von Ihnen überall, wo Sie sich gerade befinden, abgerufen werden. Sie haben keine Anreise- oder Übernachtungskosten und sind absolut unabhängig.

Sie haben die Möglichkeit, digital via Handy, Tablet, Laptop oder Computer zu lernen. Oder Sie drucken sich die Skripten aus und lernen analog. Ihren Wünschen sind keine Grenzen gesetzt.

Für wen?

  • Sie sind Pädagogin oder Pädagoge und möchten wissenschaftlich begründetes Handwerkszeug für die tägliche Praxis. Dann sind Sie hier richtig.
  • Sie kommen aus einem pädagogischen, psychologischen oder einem anderen Berufsfeld und möchten mit Kindern und/oder Jugendlichen mit Rechenstörungen arbeiten. Hier erhalten Sie die Ausbildung, die Erkenntnisse der aktuellen Forschung und langjähriges Praxiswissen miteinander vereint.
  • Sie sind Mama oder Papa, Oma oder Opa, … und möchten verstehen, wie oder warum Rechnenlernen für Ihr Kind schwierig ist. Oder Sie möchten hilfreiche Anleitungen, um Ihr Kind bestmöglich zu begleiten, dann melden Sie sich gleich an.

Sie können zu jederzeit und an jedem Ort mit der Teilnahme am Dipl. Dyskalkulie Fernlehrgang beginnen. Wir freuen uns auf Sie!

Aufbau

Der Dipl. Dyskalkulie Fernlehrgang ist in 7 Module gegliedert, welche hier näher beschrieben sind.

Modul 1: Grundlagen Lernen, Lehren & Dyskalkulie

©Mag. Anja Jaritz
  • Philosophie & Leitbild
  • Grundlagenwissen zu Lehren und Lernen
  • Grundlagenwissen zur Dyskalkulie
  • Rechenschwäche und Sekundärsymptome
  • Triple-Code-Modell nach Dehaene S.
  • Zusammenhang von Bewegungsentwicklung und Rechenfertigkeiten
  • Definition von Teilleistungsschwächen und Wahrnehmungsstörungen
  • Kennenlernen der Püller Pädagogik Methode
  • Grundannahmen der Lösungsfokussierung: Vom Problem zur Lösung

Modul 2: Rechenfertigkeiten & Entwicklung des Sehsinnes

©Mag. Anja Jaritz
  • Muster- und Strukturerkennung im mathematischen Anfangsunterricht
  • Basisübungen zur Muster- und Strukturerkennung
  • Mit 10 Fingern zu einem sicheren Verständnis von Zahlen und Mengen
  • Aspekte der Mathematik
  • pädagogische Förderdiagnostik – Diagnostik im Dialog
  • Katalog der Erscheinungsformen einer Rechenschwäche
  • Verständnis der derzeitig üblichen Unterrichtsmethoden im Rechenbereich, wie sie an Schulen eingesetzt werden und welche Auswirkungen sie auf Kinder mit dyskalkulen Zügen haben
  • Entwicklung des Sehsinnes
  • visuelle Teilleistungen: Störung, Förderdiagnostik, Training

Modul 3: Zahlenraum 10 & Sinnesentwicklung

©Mag. Anja Jaritz
  • Rechendidaktik im Zahlenraum 10: Verwendung von adäquaten Anschauungsmaterialien wie der Rechenbox „Auf ins Land der Zahlen“® bzw. montessoriorientierten Rechenmaterialien
  • Trainingsaufbau unter Berücksichtigung der Anpassung des Schwierigkeitsgrades der gewählten Aufgabe an den individuellen Leistungsstand des Kindes
  • Sensorische Entwicklung: Tastsinn, Eigenwahrnehmung und Gleichgewichtssinn

Modul 4: Zahlenraum 100 & Bewegungsentwicklung

©Mag. Anja Jaritz
  • Rechendidaktik im Zahlenraum 100: Verwendung von adäquaten Anschauungsmaterialien wie der Rechenbox „Auf ins Land der Zahlen“® bzw. montessoriorientierten Rechenmaterialien
  • Bewegungsentwicklung: frühkindliche Bewegungsmuster und deren Einfluss auf das Rechnen
  • Leitfaden zur Beobachtung der motorischen Entwicklung: Püller Pädagogik Screening
  • basismotorische Bewegungsübungen zur Stärkung der Koordination und Konzentration
  • Jonglieren – effektive Hilfe zur Konzentrationssteigerung
  • Bohnensäckchen – wie bewegungsorientiertes Material die Sinne schärft und Hilfe bei der Erarbeitung verschiedener Lerninhalte sein kann

Modul 5: 1×1 & Textaufgaben & Hörentwicklung

©Mag. Anja Jaritz
  • Rechendidaktik des Kleinen 1×1: handlungsorientiertes Erarbeiten des Kleinen 1×1 mit adäquatem Anschauungsmaterial sowie die Erarbeitung mit Hilfe der Königsaufgaben
  • Rechendidaktik der Text- bzw. Sachaufgaben
  • Hörentwicklung
  • AVWS (Auditive Verarbeitungs- und Wahrnehmungsstörung)
  • auditive Teilleistungen: Störung, Förderdiagnostik, Training

Modul 6: Division & 1 in 1

©Mag. Anja Jaritz
  • Division mit Hilfe montessoriorientiertem Anschauungsmaterial handlungsorientiert erarbeiten
  • Teilen & messen – die 2 unterschiedlichen Handlungen der Division
  • Das kleine 1 in 1 in der Erarbeitung mit der Rechenbox „Auf ins Land der Zahlen“®
  • Lösungsfokussierte Kommunikation für Eltern-LehrerInnen-SchülerInnen Gespräche

Modul 7: Bruchrechnen & lösungsfokussierte Kommunikation

©Mag. Anja Jaritz
  • Bruchrechnen mit handlungsorientiertem Material
  • Rechenoperationen beim Bruchrechnen
  • In einen neuen Rahmen packen: klar formuliert – wirksam in die Tat umsetzen
  • Logische Ebenen – wie wir unser Lernen organisieren

Abschluss per Conferencetool Cisco WebEx:

  • 1. Mündliche Prüfung – Dauer 30 Minuten
  • 2. Vorstellung der max. 30 seitigen Diplomarbeit – Dauer 10 Minuten
  • 3. Verteidigung der max. 30 seitigen Diplomarbeit – Dauer 10 Minuten

Ihr Weg zum Diplom

  1. Bearbeitung der Skripten zu den einzelnen Modulen (mit freiwilliger Teilnahme an der Online-Betreuung)
  2. Bearbeitung und Dokumentation der Arbeitsaufträge innerhalb der Skripten
  3. Dokumentation der abgehaltenen Dyskalkulietrainingseinheiten
  4. Verfassen der max. 30 seitigen Diplomarbeit zu einem frei wählbaren Thema aus dem Dipl. Dyskalkulie Fernlehrgang
  5. Einreichen der Dokumentationen (Arbeitsaufträge & Trainingsdokumentation)
  6. Einreichen der max. 30 seitigen Diplomarbeit
  7. Abschlussprüfung
  8. Diplomerhalt

Termin für die Abschlussprüfung findet nach Einreichung und positiver Bewertung der erstellten Dokumentationen und der Diplomarbeit statt und wird individuell mit den LehrgangsteilnehmerInnen vereinbart.

Achtung: Sollten die Diplomarbeit oder die Abschlussprüfung negativ bewertet werden, ist ein erneutes Einreichen bzw. Antreten zur Prüfung mit zusätzlichen Kosten verbunden. Beispiele für negative Bewertungen sind Plagiate oder eine unzureichende Auseinandersetzung mit dem gewählten Thema.


Verfassen der Diplomarbeit

Die max. 30-seitige Diplomarbeit wird in zwei Teile geteilt (Theorie & Praxis) und wird nach den derzeitigen Standards verfasst. Das bedeutet, dass korrekt zitiert und Quellenangaben (Literaturverzeichnis) gemacht werden müssen. Die Zitierweise kann frei gewählt werden.

Teil 1 der Diplomarbeit:

Genaue Beschreibung eines frei gewählten Themas. Hier geht es um das Verstehen des Lerninhaltes – die Reproduktion und die Reorganisation.

Teil 2 der Diplomarbeit:

Persönliche Reflexion zum gewählten Thema (z.B. Schilderung eigener Erfahrungen, Umsetzung in der Praxis, und dgl.). Hier geht es um das Anwenden des Lerninhaltes – den Transfer und die Problemlösung.


Ausbildungsdauer: Gesamt: 250 UE à 50 Minuten

  • 130 UE à 50 Minuten: Bearbeitung der Skripten und Lehrvideos aller 7 Module, Abschluss
  • 30 UE à 50 Minuten: 30 Dyskalkulietrainingseinheiten mit Kindern oder Jugendlichen (Live oder Online)
  • 50 UE à 50 Minuten: Literaturstudium mit Bearbeitung des praktischen Arbeitsauftrages, welcher in den Skripten beschrieben ist
  • 40 UE à 50 Minuten: Verfassen der Diplomarbeit

Online-Betreuung zur Fragenbesprechung:

Jeden ersten Dienstag im Monat: 18.00 – 20.00 Uhr per Cisco WebEx Conferencetool

Wenn sich für Sie aus der Bearbeitung der Skripten Fragen ergeben, haben Sie ein Mal pro Monat die Möglichkeit, sich direkt per Onlinekonferenz beim Team des Capless Institute Jaritz KG Informationen abzuholen.


Kosten des Dipl. Fernlehrganges: 980.-€

2 Bezahlmöglichkeiten zur Auswahl

  1. Normalpreis: Bei Buchung und Bezahlung des Gesamtbetrages: 980.-€
  2. Teilzahlung: 7 Teilbeträge zu je 155.-€ bei monatlicher Bezahlung ab Rechnungsdatum

Die Kosten beinhalten den Onlinezugang zu Skripten, Lehrvideos, Online-Betreuung, erstmaliges Einreichen der Diplomarbeit, erstmaliger Antritt zur Abschlussprüfung, unterfertigtes Diplom als pdf. Datei und im Original.

Zusatzkosten bei erneutem Einreichen der Diplomarbeit: 150.-€

Zusatzkosten bei erneutem Antritt zur Abschlussprüfung: 65.-€


Wir sind ein nach Ö-Cert zertifizierter Ausbildungsbetrieb in der Erwachsenenbildung. Dies ermöglicht Ihnen einen Zugang zu etwaigen Förderungen des Ausbildungsbetrages. Über die endgültige Förderzusage entscheidet der jeweilige Fördergeber. Ö-Cert gilt ausschließlich für die Angebote der CAPLESS Institute Jaritz KG.

Hier finden Sie Links zu möglichen Förderstellen (kein Anspruch auf Vollständigkeit).

Bildungsförderungen im Überblick

Bildungsförderung Kärnten

Arbeitsstiftungen Kärnten

Bildungsförderung NÖ

Bildungsförderungen WAFF Wien

Bildungsförderung ZAM Steiermark

Wir freuen uns sehr auf Ihre

 Anmeldung.